Ich gehe unter die Blogger…

 

Ich sage ja häufiger, dass ich mich alle paar Jahre häute (wie die meisten von uns es auch tun -sollten). Damit meine ich, dass ich mich ein Stück weit neu erfinde. Das kann ein neuer Programmbaustein sein, eine überarbeitete Webseite oder – so wie es jetzt gerade stattfindet: Job-Management entdeckt die Möglichkeiten des Internets. Also geht es heute los mit

meinem ersten Blog

unter WordPress. Newsletter geschrieben habe ich ja schon lange. Der Kanal war aber eher „in die Jahre“ gekommen. Und da ich gerade einen Onlinekurs besuche, der das Thema „Onlinekurse gestalten“ hat, geht es auch ums Bloggen. Ich dachte mir: Wenn nicht jetzt, wann dann – und schwups,
landete ich bei WordPress. Warum? Weil ich hier mehr Möglichkeiten habe, mit meinen Lesern einen interaktiven Austausch zu haben. Ich wünsche mir Kommentare, Rückmeldungen, Meinungen! Ich wünsche mir keine Spams, Müll und Beleidigungen! Also: Auf gehts!

 

Passen Sie auf sich auf ;-))

Christina Thiel 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hol dir jetzt meine besten

CHECKLISTEN!!!

envelope

Deine Emailadresse gebe ich niemals weiter. Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient nur dazu, dich persönlich ansprechen zu können. 

Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen.

Mit deinem Eintrag erklärst du dich mit meinen Datenschutzbestimmungen einverstanden.