Fortschrittsbericht

 

Wie war deine Woche? Welche kleinen und großen Fortschritte hast du erreicht? Oder hast du das Gefühl, du trittst auf der Stelle?

Wenn du dich beruflich neu orientierst, wirst du an einen Punkt gelangen, der für dich ungemütlich wird: Du verlässt deine Komfortzone. An diesem Punkt ist es ungemein wichtig, dass du am Ball bleibst und nicht aufgibst. Dabei helfen kann dir der Fortschrittsbericht. Er ist eine Vorlage für deine Fortschritte, notiere alle kleinen und großen Fortschritte, die du gemacht hast – und das am besten wöchentlich. So tankst du Motivation und Energie um am Ball zu bleiben, denn n der Regel sind uns unsere Fortschritte gar nicht so bewusst, wie sie es eigentlich sein sollten. Oder anders ausgedrückt: Unsere Fortschritte sind uns nicht so bewusst, wie sie es verdienen.  Und zuletzt legst du den Fortschrittsbericht dorthin, wo du ihn stets sehen kannst. Auf diese Weise wird dir immer vor Augen geführt, welche Schritte du schon erreicht hast. Leider neigt der Mensch dazu, vieles, auch die positiven Dinge, zu verdrängen, zu schade, oder?

 

Fortschrittsbericht

Berufliche Zufriedenheit Christina Thiel

Hol dir jetzt meine besten

CHECKLISTEN!!!

envelope

Deine Emailadresse gebe ich niemals weiter. Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient nur dazu, dich persönlich ansprechen zu können. 

Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen.

Mit deinem Eintrag erklärst du dich mit meinen Datenschutzbestimmungen einverstanden.